• +41 (0)79 655 46 99
  • Versandkostenfrei ab CHF 150.00 - Inland
  • Rasche Kommunikation
  • 24h Stunden für Sie da
  • +41 (0)79 655 46 99
  • Versandkostenfrei ab CHF 150.00 - Inland
  • Rasche Kommunikation
  • 24h Stunden für Sie da

Whiskyregion Isle of Islay

Die Isle of Islay ist für seine rauchigen, torfhaltigen Whiskys bekannt, da dort die zum Darren des Malzes -Gekeimte Gerste- notwendige Ressource Torf regional sehr stark vorhanden ist. Für den Trocknungsprozess des Malzes wird zum Teil getrockneter Torf als Brennstoff verwendet. Durch die Verbrennung des Torfes entsteht Rauch, welcher vom gekeimten Getreide während des Prozesses der Trocknung aufgenommen wird und kann letztlich in PPM -Parts Per Million- nachweislich gemessen werden. Wie höher die Anzahl Rauchpartikel pro Million Teile, wie rauchiger der Whisky. Freunde des Phenoles lieben Abfüllungen von Octomore, welche von Bruichladdich reproduziert werden.

Renommierte, geschlossene und geplante Brennereien aus dieser Region:

Ardbeg, Bowmore, Bruichladdich, Bunnahabhain, Caol Ila, Kilchoman, Lagavulin, Laphroaig, Port Charlotte, Port Ellen, Ardnahoe - Stand 21.07.2020