• +41 (0)79 655 46 99 - Support
  • Versandkostenfrei ab CHF 90.00 - Inland
  • PayPal & Kreditkartenzahlung - Gebührenfrei
  • 24h Stunden für Sie da
  • +41 (0)79 655 46 99 - Support
  • Versandkostenfrei ab CHF 90.00 - Inland
  • PayPal & Kreditkartenzahlung - Gebührenfrei
  • 24h Stunden für Sie da
Akashi Distillery Japanese Malt Whisky Reigon Kansai

Akashi

  • Destillerie: White Oak distillery
  • Gründungsjahr: 1984
  • Eigentümer: Egaijima Sake Brewery
  • Land: Japan
  • Region: Kansai / Präfektur Hyogo
  • Status: Aktiv
  • Typ: Malt Whisky

Stand: 22.07.2020

Rund um die Destille

Bereits 1919 erhielt die Brennerei White Oak in Akashi - direkt am Rande des Seto-Binnenmeers in der Präfektur Hyogo auf der Insel Honshu gelegen - eine eigene Lizenz für die Destillation von Whisky und andere Spirituosen. Die Destillerie gehört zu dem Unternehmen Eigashima Shuzo Co. Ltd, einer der ältesten Hersteller von Sake in Japan, gegründet im Jahre 1679. Später wurde es das renommierteste Unternehmen in der Herstellung dieses traditionellen japanischen Getränks. Die Firma Eigashima war die erste, welche im Jahr 1899 Sake abfüllte, es ist aber nicht bekannt, wann der erste Whisky produziert wurde. Die Geschichte - um nicht zu sagen die Legende - von Japanischem Whisky beginnt mit der Odyssee von Masataka Taketsuru, welcher zwei Jahre lang in Schottland nach dem Ersten Weltkrieg die Kunst der Destillation lernte. Als er zurückkam, nutzte Shijiro Torii - Gründer von Suntory - sein Wissen, um die Yamazaki Destillerie im Jahre 1924 zu bauen. Später gründete Taketsuru seine eigene Firma Nikka, noch heute berühmt für die Qualität seiner Malts.