• +41 (0)79 655 46 99
  • Versandkostenfrei ab CHF 90.00 - Inland
  • Rasche Kommunikation
  • 24h Stunden für Sie da
  • +41 (0)79 655 46 99
  • Versandkostenfrei ab CHF 90.00 - Inland
  • Rasche Kommunikation
  • 24h Stunden für Sie da
Dubliner Liberties Oak Devil Irish Blended Whiskey 46.0%

Dubliner Liberties Oak Devil Irish Blended Whiskey 46.0%

CHF 41.00

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Noch auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Ireland - Provinz Leinster - Dubliner

  • Kategorie: Blended Whiskey
  • Destillerie: The Dubliner
  • Abfüller: The Dubliner
  • Serie: Oak Devil
  • Destilliert: N/A
  • Abgefüllt: N/A
  • Alter: N/A
  • Fasstyp: Bourbon Oak Cask
  • Anzahl Flaschen: N/A
  • Stärke: 46.0% Vol.
  • Füllmenge: 700ml
  • IAN / EAN Barcode: 5390424121869


Produkt-Informationen

The Dublin Liberties Oak Devil Irish Whiskey ist eine Mischung aus Malz und Grain Whisky, welcher nicht kalt filtriert wird und für mehr als drei Jahre in Bourbon Eichenfässern reift.


Er hat seinen Namen vom «The Liberties» in Dublin, ein wildes, verruchtes Viertel der Stadt, welches im 17. Jahrhundert als «Hell» (Hölle) bekannt war. Ein aus einer Eiche geschnitzter Teufel bewachte den Eingang zu den Liberties und liess das Chaos nicht aus dem Viertel entweichen. Im Laufe der Zeit verschwand der Teufel und die Legende besagt, dass die Schnitzerei zu Whiskeyfässern verarbeitet wurde; wo nun die dunkle Macht sich während der Reifung mit dem Geist des Whiskey vermischt.


The Dublin Liberties Oak Devil ist ein komplexer Premium-Whiskey, perfekt zu Trinken auf Eis oder zum Mixen von Cocktails. Dieser «teuflische» Whisky ist eine Mischung aus gereiftem Premium Malt und Grain Whisky, welcher in traditionellen Kupferbrennblasen destilliert wird und für mindestens drei Jahre in Bourbon Eichenfässern reift. Diese handgefertigten Whiskeys werden von unserem Master- Blender nach der Reifung vereint, um die reichen und charismatischen Irish Whiskey Aromen von dunklen Früchten, Gewürzen und einem langen Abgang zu kreieren.


Lange Zeit stand ein aus Eiche geschnitzter Teufel in einer Gasse im wilden und verruchten Viertel, welches als Hölle bekannt war, gleich gegenüber der «Christ Church» Kathedrale in Dublin. Eines Tages war der Teufel aus Eiche verschwunden. Einige sagen, er sei in einer dunkeln Nacht gestohlen worden und man habe ihn zersägt, um kleine Anhänger herzustellen, andere aber sagen, man habe ihn in Dauben zersägt und daraus Whiskeyfässer gemacht, damit seine dunkle Macht sich mit dem Geist des reifenden Whiskeys vereint. The Dublin Liberties Oak Devil wird von der First Irland Spirits hergestellt und ist im Besitz der Quintessential Brands.